Größen

 

 
Toypudel

Toypudel

 
Zwergpudel

Zwergpudel

 
Kleinpudel

Kleinpudel

 
Grosspudel

Großpudel oder Königspudel
 
 


 Name  Widerristhöhe  Gewicht Fell Alter
 Toypudel  bis 28cm  bis 5kg  alle einheitlichen Farben  14 - 17 Jahre
 Zwergpudel  28cm - 35cm  bis 8kg  alle einheitlichen Farben  14 - 17 Jahre
 Kleinpudel  35cm - 45cm  bis 18kg  alle einheitlichen Farben  14 - 17 Jahre
 Großpudel  45cm- 60cm  bis 28kg  alle einheitlichen Farben  14 - 17 Jahre
 
 
In Frankreich, Deutschland  und den meisten FCI-Mitgliedsländern werden vier Größen gezüchtet:
Groß, Klein, Zwerg und Toy.
Die Anzahl gezüchteter Größen variiert von Land zu Land. In Japan, den USA und Großbritannien werden nur drei Größen anerkannt: Toy, Miniature und Standard.
 
 

Toy-Pudel

Der Toypudel ist etwas kleiner als der Zwergpudel. Ein gut herausgezüchteter Toypudel darf in seinem Gesamtbild und dem Aussehen qualitätsmäßig dem Zwergpudel in keiner Weise nachstehen. Dieser Größenschlag sollte nur von sehr erfahrenen Züchtern gezüchtet werden.  Alle Merkmale der Verzwergung sind ausgeschlossen, nur das Hinterhauptbein ist weniger betont.   
  • 1
  • 2
  • 3

 

Zwergpudel

(über 28 cm bis 35 cm gemäß FCI-Standard; über 28 cm bis 38 cm gemäß Standard des englischen und amerikanischen Kennel Clubs)     
Zwergpudel sollen in ihrer gesamten Erscheinung wie verkleinerte Kleinpudel wirken und ihnen auch in der Proportionen so vollkommen wie möglich entsprechen unter Ausschluss jeglicher Verzwergungsmerkmale.
Wegen ihrer „Handlichkeit“ ist die Beliebtheit der Zwergpudel in den letzten Jahren angestiegen.

  • 1
  • 2
  • 3

 

Kleinpudel

(über 35 cm bis 45 cm gemäß FCI-Standard; über 38 cm gemäß Standard des englischen und amerikanischen Kennel Clubs)
Der Kleinpudel, der Pudel mit der breitesten Zuchtbasis, ist heute der beliebteste und auch am weitesten verbreitete Pudelschlag. Ausgehend von dieser Größe wurden die Varianten Zwerg- und Toypudel selektiert.

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

 

Grosspudel

(über 45 cm bis 60 cm, mit einer Toleranz von 2 cm, gemäß FCI-Standard)
Der Großpudel oder Königspudel – dieser Name ist bezeichnend für ihn – ist eine ausgeprägte Persönlichkeit. Er besticht durch seinen reinen, festen Charakter, seine Souveränität, seine Eigenständigkeit und nicht zuletzt durch seine wundervolle Schönheit!
Der imposante Großpudel ist der Größte der vier Schläge.

  • 1
  • 2
Pin It
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen